Insel Djerba Reise Angebote
Djerba Pauschal
Zarzis Pauschal
Last Minute Djerba
Last Minute Zarzis
All Inclusive Djerba
All Inclusive Zarzis
Nur Hotel Djerba
Nur Hotel Zarzis
Flüge nach Djerba
Mietwagen Djerba
Langzeit Urlaub Djerba

Gewünschte Wochen

Kontakt
Fluege nach Tunesien
Insel Bornholm
Kreuzfahrten & Yachtcharter
Flüge & Mehr

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

Djerba - Zarzis - Südtunesien
Hotels - Flüge  - Pauschalreisen &
Landesinformationen


 
djerba 03

Reisehotline      09197 / 6282 979 820

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-20.00 Uhr  - Sa: 9.00-19.00 Uhr  - So+Feiertage: 12.00-19.00 Uhr

Abflüge ab Deutschland, Österreich, Schweiz, Benelux & Frankreich


 

Als " Normaltourist" werden Sie in Ihrem Hotel mit der einheimischen Küche kaum in Berührung kommen. Ausladende Buffets mit einer Mischung aus europäischen Gerichten, französischen Menüfolgen und abgewandelter tunesischer Küche, immer genug, um die doppelte Anzahl an Gästen zu bewirten.
Da bleibt für den Neugierigen nur noch der Besuch der kleineren Restaurants mit ihren typischen Speisen. Zugegeben, kulinarische Hochgenüsse, das können Sie nur in einigen wenigen Restaurants z.B. in Tunis erwarten. Doch oft sind es eher die schmackhaften Kleinigkeiten, die eine Abwechslung gerade bei Halbpension interessant machen. Und die bekommen Sie ohne Probleme überall angeboten, preisgünstig und natürlich meist in "original" Zubereitung. Die tunesische Gastronomie bietet hier eine Mischung aus berberischer, türkischer und italienischer Küche, natürlich auch mit der nötigen Schärfe. Sie verstehen die Speisekarte nicht? Kein Problem, lassen Sie sich die Gerichte in der Küche zeigen und wählen dann aus.

 

Unsere Top Buchempfehlung für Ihre Kochkünste oder den Besuch im  Restaurant

Mazouz Mourad,”
 Couscous und Co.
Spezialitäten aus Nordafrika
Heyne Verlag, München 2000;

Eine kulinarische Reise durch Nordafrika mit Bildern, Farben und Eindrücken der Extraklasse. 

Vorspeisen ( Hors d´Oeuvres )

djerbakulinarisches1

Bric á l oeuf

In Öl gebackene dünne, dreieckigeTeigtaschen mit Eigelb und Gewürzen gefüllt. Der Name gibt den Inhalt an, so sind z.B. Pomme de Terre  Bric mit Kartoffeln. Besser aber fragen, denn es gibt auch Bric mit Fisch, was nicht “Jedermanns” Geschmack ist.

Cassecroute

Ein Baguette mit Füllung, z.B. Tomaten, Ei, Fisch oder Fleisch, Kapern, Gemüse und natürlich scharfe Soße; = der schnelle Imbiß zwischendurch!

Chorba

Allgemeine Bezeichnung für eine kräftige Suppe. Der Inhalt wechselt je nach Region und Jahreszeit, meist aber mit Fleisch, Tomaten und Sellerie. Weitere Bezeichnungen für  verschieden Suppen:           Harira - Soupe

Salade Tunisienne

Grüner Salat mit Tomaten, Gurken, Oliven, Zwiebeln, Ei, evtl. Paprika, Tunfisch und was es sonst noch gibt.

Salade Mechouia

Kleingeschnittener Salat, Tomaten, Gurken, Zitrone, Tunfisch, scharf angemacht.

Harissa

Eine Paste aus Tomatenkonzentrat, Paprika, Chili, Olivenöl, Knoblauch und Kräuter. Man tunkt Weißbrot in diese Soße ein, VORSICHT, sehr scharf, erst wenig davon testen!

Tunesische Tajine

Ähnlich der spanischen Tortilla eine feste Eierspeise mit Fleisch, Käse und Kartoffeln, im Ofen gebacken. (Hat nichts mit  dem Eintopfgericht gleichen Namens aus anderen Ländern zu tun!)

Hauptgerichte

djerbaKulinarisches2

Doulma

Gefüllte Zucchini mit Hack und Soße ( Tomaten )

Brochette

Fleischspieße vom Holzkohlengrill, meist absolut lecker gewürzt.

Felfel

Gefüllte Paprikaschoten mit Soße je nach Region

Leblebi

Eine Art von Suppe/Eintopf aus Kichererbsen mit Harissa, sehr scharf.

Couscous

Wie in den übrigen Staaten des Maghreb das Nationalgericht auch in Tunesien. Obligatorisch wird es bei den typischen Folkloreabenden in sehr unterschiedlicher Qualität serviert. Weizengrieß mit verschiedenen Gemüsesorten, Fleisch, Fisch oder Hühnchen. Mit der richtigen Gewürzmischung erhält das Gericht seinen unverwechselbaren Geschmack. ( Auf dem Markt beim Gewürzhändler fragen, denn egal was jeder behauptet, die Eigenmischungen zu Hause schmecken völlig anderst ) Von diesem ursprünglichen Gericht der Berber existieren über 50 Variationen.

 

Koucha

Hammelfleisch mit Kartoffeln und Gemüse im Tontopf und Ofen gegart.

Merguez

Scharfe Wurst aus Hammel, Rind oder Lamm. Sollte auch gegrillt werden, schmeckt dann am besten.

Mechoui

Hammel über offenem Feuer gegrillt

Ojja

Gedünstetes Gemüse mit Fleisch oder Fisch, sehr kräftig gewürzt mit Ei und oft dicker Soße.

Fisch

Viele Arten von Fischgerichten wie z.B. Sardinen, Seezunge, Barben, Barsche, Tintenfische, Krevetten, Langusten und Muscheln.

djerbaKulinarisches3

Nachspeisen

djerbaKulinarisches4

Makroudh - Gebäck mit Dattelfüllung

Crème caramel

Eis

Früchte der Saison

Käse

Türkischer Honig

Baklaoua:Griesgebäck mit Nüssen

Kuchen in allen Variationen

Getränke

Café au lait: Kaffee mit Milch - Café noir: Kaffee schwarz - Thé à la menthe: Pfefferminztee

Softdrinks sind praktisch alle wie in Europa erhältlich. In kleineren Cafes oder bei Straßenständen wird auch selbstgemachte Limonade angeboten. Dies ist die einfachste Art, den Rest des Urlaubes im Zimmer zu verbringen. Dies betrifft auch offenes Eis, ( im Hotel kein Problem ) hier können Sie richtig krank werden, also bitte unbedingt Vorsicht!

Bier

Celtia oder Stella: beides tunesische Sorten

Löwenbräu und “33”:  Importbiere

Bier

Schnaps

Boukha: Feigenschnaps, stark und gesund, für den der es verträgt.

Thibarine: Dattellikör, zu viel davon und der nächste Tag fällt aus.

Palmwein: Nur im Frühjahr in den Oasen erhältlich, ist aber Geschmacksache.

Wein

Die Geschichte des Weinanbaues in Tunesien hat eine sehr lange Tradition und reicht bis zur Zeit der Karthager zurück. Die Hauptanbaugebiete liegen am Cap Bon, bei Bizerta und rund um Mornag ( bei Tunis ). Aber auch in allen anderen Orten sowie auf Djerba findet man Rebstöcke, allerdings werden diese Trauben nur zum Verzehr geerntet. Auch in Deutschland findet man Wein aus Tunesien, die bekannteste und berüchtigste Marke ist der "Edle von Mornag". Im Restaurant bzw. im Hotel wird grundsätzlich nur Flaschenwein (0,7l ) serviert, die Auswahl ist meist relativ groß, der Preis gering.

 

Rotweine:

Haut Mornag -Cateaux de Carthage- Magon (schwer ) - Pinot (schwer )

Rosewein:

Sidi Reis (trocken) - Gris de Hammamet - Gris de Tunisie

Weißwein:

Blanc de Blanc - Muscat de Kelibia ( trocken, unbedingt probieren)

Bei allen Speisen und Getränken haben wir hier natürlich nur eine kleine Auswahl vorgestellt.
TIP: Probieren geht immer noch über studieren

Ein weiterer Buchtip für`s Schlemmen und Genießen

Bent-Hassen Lampert Hebara Monia,
Tunesische Spezialitäten
3000 Jahre Eßkultur,
Weingarten, 1998;


 

 


Karte der Insel Djerba
Geschichte Djerbas
Geographie Djerbas
Shopping & Märkte
Thalasso & Wellness
Kulinarisches
Strände der Insel
Flughafen & Flugzeiten
Ölmühlen auf Djerba
Djerbas Leuchtturm
Die Ksour des Dahar