Tunesien Reise Angebote
Insel Djerba
Oase Zarzis Reisen
Hammamet
Monastir und Umgebung
Tunis und Umgebung
Tabaca
Zentraltunesien
Tunesien Flug Angebote
Flüge nach Djerba
Flug Tunis
Enfidha Hammamet
Tunesien Hotel ohne Flug
Nur Hotel Djerba
Nur Hotel Zarzis
Hammamet
Monastir und Umgebung
Tunis und Umgebung
Tabaca
Zentraltunesien
All Inklusive Mietwagen in Tunesien
Kontakt
Fluege nach Tunesien
Buchungsinfos
Insel Bornholm
Insel Aeroe
Kreuzfahrten & Yachtcharter
Flüge & Mehr

Über 45.000
Ferienhäuser mit Hund / Haustier
in Deutschland und weiteren
27 Ländern

hund 05

 

Djerba - Zarzis - Südtunesien
Hotels - Flüge  - Pauschalreisen &
Landesinformationen


 
djerba 03

Reisehotline      0991 / 2967 67218

Anrufe zum Ortstarif: Mo-Fr: 8.00-22.00 Uhr  - Sa: 9.00-22.00 Uhr  - So+Feiertage: 11.00-22.00 Uhr


 
Chott_el_Djerid(js)11_a

Chott el Djerid, Foto: Jerzystrzelecki (Eigenes Werk)  Lizenz: CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons    Die Originaldatei ist hier zu finden.

Mit einer Ausdehnung von 200 Kilometern von der algerischen Grenze bis fast an die Küste des Mittelmeeres ist dieser Chott der grösste Salzsee der Sahara. Eigentlich handelt es sich um die Aneinanderreihung von mehreren Senken mit unterschiedlichen Namen wie Chott el Fejej oder Chott el Gharsa, aber der Name Chott el Djerid wird landläufig gerne auch für die gesamte Fläche verwendet. 

800px-Chott_El_Djerid_a

Chott el Djerid, Foto: BishkekRocks  ( eigenes Werk )  Lizenz: Gemeinfrei via Wikimedia Commons     Die Originaldatei ist hier zu finden.

Bei diesem Salzsee handelt es sich um eine abflusslose Senke die sporadisch Wasser aus den nahen Bergen erhält. Dabei werden auch Gesteine, Schlamm, Ton und verschiedene Mineralien in den See eingeschwemmt. Im Winter nimmt der Zufluss auf Grund der Regenfälle zu und es erscheint das Bild eines wirklichen Sees. Kaum jedoch steigen die Temperaturen an verdunstet das Wasser und zurück bleibt eine ziemlich trostlose, bräunliche Fläche gesäumt von Sand oder spärlichem Grasbewuchs an den Seerändern.
 

Chott_el_Djerid_a

Chott el Djerid, Foto: Vinzenz Mühlstein.Vimu at de.wikipedia / Original uploader was Vimu at de.wikipedia Lizenz: Public Domain via Wikimedia Commons    Die Originaldatei ist hier zu finden.

An einigen Stellen jedoch tritt Grundwasser an die Oberfläche, bildet Salzkrusten aus und färbt das Wasser in unglaublichen Farben ein ( durch gelöste Mineralien + Bakterien ). Auch in den tiefen Gräben parallel zum Dammweg kann man dieses Phänomen beobachten.
Die feste braune Kruste täuscht jedoch darüber hinweg dass es darunter abwärts geht, verlassen Sie daher niemals mit dem Fahrzeug die feste Strasse, da nützt dann auch kein Allrad mehr.

Chott_el_Djerid(js)8_a

Chott el Djerid, Foto: Jerzystrzelecki (Eigenes Werk)  Lizenz: CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons    Die Originaldatei ist hier zu finden.

In Karl May´s " Durch die Wüste " wurden seine Schrecken ausführlich beschrieben und sind wohl jedem Fan von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar bekannt. Und dass ganze Karawanen darin verschwanden wie bei Karl May ist nicht nur Phantasie, dies ist tatsächlich vorgekommen.
Vor 1979 war die Überquerung noch ein regelrechtes Abenteuer, nach Errichtung einer festen Strasse überqueren auch Busse bequem den Chott über den ca. 50 Kilometer langen Dammweg so dass heute jeder das Erlebnis Salzsee sicher geniessen kann. Es gibt dazu auch kleine Haltepunkte mit Erfrischungsständen an exponierten Stellen wo es möglich ist, sich einige Meter auf den See zu wagen.
Hier werden auch gerne Sandrosen aus Algerien verkauft die leider teilweise in den abenteuerlichsten Farben eingefärbt wurden. Das ist natürlich völliger Unsinn, Sandrosen haben die Farbe des Sandes und bestehen rein aus Quarzsand mit Gips und sind niemals rot, grün oder blau.

Djerid10_a

Chott el Djerid, Foto: Jaume Ollé (foro personal)  Lizenz: CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons     Die Originaldatei ist hier zu finden.

Tunisia_10-12_-_141_-_Salt_Flats_(6609472321)_a

Salzflächen auf dem Chott el Djerid, Foto: McKay Savage from London, UK  Lizenz: CC-BY-2.0  via Wikimedia Commons      Die Originaldatei ist hier zu finden.

 


 

Karte der Insel Djerba
Geschichte Djerbas
Geographie Djerbas
Shopping & Märkte
Thalasso & Wellness
Kulinarisches
Strände der Insel
Flughafen & Flugzeiten
Ölmühlen auf Djerba
Djerbas Leuchtturm
Die Ksour des Dahar